DÜSSELDORF, Deutschland, 20. Februar 2023: Learn365 ist eine in Microsoft 365 und Microsoft Teams integrierte, führende Lernmanagementplattform, die Beschäftigte beim  Lernen unterstützt. Learn365 freut sich, eine engere Verzahnung mit Microsoft Viva Learning anzukündigen, die eine Synchronisierung von Kursregistrierungen und -aktivitäten möglich macht.

Im Oktober 2022 kündigte Learn365 die Integration seiner Plattform in Viva Learning an. Zu diesem Zweck wurde auf die in Microsoft Graph vorhandene Learning-API für Mitarbeitende zurückgegriffen. Diese Integration ermöglicht nun die Suche nach Learn365-Kursen und -Schulungen in der Viva Learning-Anwendung. Die Kurse werden in Teams und Microsoft 365 nahtlos neben Inhalten anderer Schulungsanbieter:innen angezeigt.

Eigenverantwortliches Lernen auf Knopfdruck – überall und jederzeit

Learn365 verwendet Course Activity Sync, eine Learning-API für Mitarbeitende in Microsoft Graph. Diese erweitert die Integration in Viva Learning, indem Kursregistrierungen und -aktivitäten nun auch synchronisiert werden können.

Mithilfe dieser neuen API von Microsoft können Lernende nun zusätzlich zur bestehenden Option, Learn365-Kurse und -Schulungen auf der Viva Learning-Benutzeroberfläche anzeigen und auch eine separate gefilterte Ansicht ihrer Registrierungen aufrufen. Außerdem können sie den Status ihrer Arbeitsfortschritte bei Learn365-Kursen direkt in Viva Learning einsehen.

Durch das Zusammenführen von Learn365 und Microsoft Viva Learning sind wir jetzt in der Lage, intuitivere Formen des Lernens anzubieten und zu unterstützen. Lernende können eine zentrale Katalogansicht der Lernangebote nutzen, in der Learn365-Kurse über Viva Learning neben Inhalten aus anderen Lernsystemen angezeigt werden. Damit wird die Nutzung von Learn365 über die bestehende native Integration in Microsoft Teams hinaus auf Viva Learning ausgeweitet. Dies unterstützt das kontinuierliche Lernen in Unternehmen und bietet allen Mitarbeitenden die Möglichkeit, sich beruflich weiterzuentwickeln“, so Chief Product Officer Flemming Goldbach.

Diese Updates vertiefen die Integration zwischen Learn365 und Viva Learning und binden Lernangebote spielend in die Arbeitsprozesse ein. Mit der neu eingeführten Vogelperspektive in der Viva Learning-Anwendung, die einen Überblick über die Schulungsfortschritte vermittelt, können die Beschäftigten ihre Lern- und Entwicklungsaktivitäten selbst in die Hand nehmen.

„Wir freuen uns, dass Learn365 von der Veröffentlichung der neuen API-gestützten Synchronisierung mit Viva Learning profitiert. Dies fördert die Zusammenarbeit von Learn365 mit Microsoft und unterstreicht das Engagement des Unternehmens, bei der Entwicklung von Lernangeboten der nächsten Generation stets an vorderster Front zu stehen. Gemeinsam hoffen wir, Organisationen durch nahtlose Integration in die Produktivitätsanwendungen von Microsoft den Aufbau einer Lernkultur ermöglichen zu können“,

John Mighell, Sr. Product Marketing Manager, Viva Learning Product Lead.

Bilder der Learn365-Lösung, die die neuen Integrationsfunktionen zeigen

Lernende können auf der Registerkarte „Ihnen zugewiesen“ in Viva Learning eine individuelle Ansicht der obligatorischen Learn365-Kurse sehen, für die sie registriert sind.

Kurse in Learn365, die Mitarbeitenden von ihren Kolleg:innen empfohlen wurden, werden unter der Rubrik „Für Sie empfohlen“ angezeigt.

Abgeschlossene Learn365-Kurse erscheinen in Viva Learning auf der Registerkarte „Abgeschlossen“.

Der Fortschritt bei den Kursen wird auf der Viva Learning-Oberfläche von den Nutzenden selbst mit den folgenden Statusdefinitionen aktualisiert: „Nicht gestartet“ bezeichnet Learn365-Kurse, für die sich die Lernenden registriert haben, die aber noch nicht begonnen haben, „In Bearbeitung“ Learn365-Kurse, die begonnen, aber noch nicht fertiggestellt wurden, und „Abgeschlossen“ alle Learn365-Kurse, deren obligatorische Sitzungen und zugehörige Lernobjekte von den Lernenden bearbeitet und die daher mit Erfolg abgeschlossen wurden.

Mitarbeitende können in Viva Learning außerdem die Fristen für Learn365-Kurse im Auge behalten und sehen, wenn das Abschlussdatum eines Kurses überschritten wurde.

Über Learn365:

Learn365 ist eine cloudbasierte Plattform, die in Microsoft Teams integriert ist. Mit Learn365 können Unternehmen Schulungen und Fortbildungen verwalten. Das Unternehmen wurde mit dem Ziel gegründet, eine Lernplattform aufzubauen, die in die umfangreiche Microsoft 365-Umgebung integriert ist und Millionen von Nutzenden und Lernenden weltweit unterstützen soll. Das Unternehmen bietet gewerblichen Kund:innen sowie Behörden auch künftig Unterstützung für ihre sich wandelnden Arbeitsumfelder.